Kunst-Pause
Kunst-Pause Führungen Kunst-Pause Sonderführungen Kunst-Pause Mobil Kunst-Pause Preise Kunst-Pause Über uns Kunst-Pause Kontakt
Kunst-Pause
Die Idee Führungen München Führungen
New York
Über mich Preise Kontakt
Kunst-Pause
Kunst-Pause
Im Dialog mit der Kunst
   
Dr. Jürgen Wurst    
   
Kunst Pause - Jürgen Wurst
     
Nach Ausbildung und mehrjähriger Berufs-
tätigkeit in der Jugendarbeit habe ich mich entschlossen, mir meinen persönlichen „Jugendtraum“ zu erfüllen: Ich studierte von 1994 bis 1999 in München Kunstgeschichte, Spätantike Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte sowie Alte Kirchengeschichte. Mein Studium schloss ich mit einer Dissertation über Minnekästchen des Mittelalters ab.

Anschließend war ich einige Jahre bei den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen tätig. Als Kurator leitete ich dort zwei Ausstellungs-
projekte zu Carl von Piloty und Franz von Lenbach. Neben der Auswahl der Kunstwerke betreute ich auch das Programm für die Kunstführungen.
Seitdem bin ich als freiberuflicher Kunst-historiker, Kurator und Publizist tätig. Seit Jahren arbeite ich für den Besucherdienst der Alten und Neuen Pinakothek.

Kunst ist sinnlich, Kunst will auf den Betrachter wirken. Als Moderator zwischen Kunstwerk und Betrachter möchte ich einen lebendigen und emotionalen Zugang schaffen – aber auch gesellschaftliche und künstlerische Hinter-
gründe aufdecken und so die Sprache des Kunstwerks zum Klingen bringen.

Nachdenken ist und Emotionen sind daher erwünscht – ob Lachen, Staunen oder Erschrecken.
     
Kunst Pause - Anette Frankenberger - Jürgen Wurst
     
1992 begann ich mein Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Neueren Geschichte an der Ludwig-Maximilians-
Universität in München. Ich wechselte an die Université Aix-Marseille in Frankreich und schloss 1998 mit dem Magister Artium in München ab.

Schon während meiner Studienzeit sammelte ich Erfahrungen in der Kunstvermittlung an bedeutenden Museen in Berlin und London. In meiner über zehnjährigen Berufstätigkeit arbeitete ich unter anderem als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Buchheim Museum in Bernried am Starnberger See. Dort entwickelte ich Kunstführungen und Workshops – auch zu speziellen Themen -, in denen die vielfältigen Sammlungen des Malers und Autors Lothar-Günther Buchheim den Besuchern vermittelt wurden.
  Seit mehreren Jahren leite ich als Kuratorin den Kunstbunker Tumulka in München, dessen Ausstellungsprogramm besonders junge Talente der zeitgenössischen Kunstszene fördert.

Meine Interessen liegen in der lebendigen und anschaulichen Vermittlung von Kunst- und Architekturgeschichte, verknüpft mit Literatur und Geschichte(n). Ich möchte im Dialog mit dem Betrachter den Künstler in seinem Werk sichtbar machen.

Seit 2009 bin ich in der Kommunikations-abteilung eines großen Museums im süd-deutschen Raum tätig, so dass ich mein Engagement für kunst-pause auf ein Minimum reduzieren musste.
     
Kunst-Pause
Startseite | Impressum | Archiv | © Kunstpause