Kunst-Pause
Kunst-Pause Führungen Kunst-Pause Sonderführungen Kunst-Pause Mobil Kunst-Pause Preise Kunst-Pause Über uns Kunst-Pause Kontakt
Kunst-Pause
Die Idee Führungen München Führungen
New York
Über mich Preise Kontakt
Kunst-Pause
Kunst-Pause
Im Dialog mit der Kunst Kunst-Pause Das 19. neu entdecken
oder: Gegensätze ziehen sich an
bougereau   Keine Zeitspanne ist so geprägt von der radikalen Gegensätzlichkeit seiner künstlerischen Äußerungen wie das 19. Jahrhundert. Neben den „Modernen“, die die Kunst radikal erneuern wollten und letztlich auch erneuert haben – wie Monet oder van Gogh – finden sich in der herausragenden Sammlung des Museums zahlreiche Werke der Salonkunst, etwa von William Bouguereau oder Alexandre Cabanel.

Während die einen, zu ihren Zeiten oft oder lange erfolglos, versucht haben, Sehgewohnheiten aufzubrechen, neue Themen zu finden und Althergebrachtes zu revolutionieren, hingen die anderen, meist anerkannt und finanziell sehr erfolgreich, fest an akademischen Regeln und Traditionen. Die Nachwelt hat ihr Urteil gefällt, die einst tonangebenden vergessen und die Verkannten bejubelt. Warum – auch das versucht die Führung zu ergründen.

Dauer ca. 1,5 h
   
monet  
 
>>> zurück zur Übersicht
Kunst-Pause
Startseite | Impressum | Archiv | © Kunstpause